Ein kleines Filzetui für unterwegs…

Wie versprochen erfahrt Ihr heute, was sich für eine kleine Überraschung in der “Happy Birthday”-Tüte versteckt hat.

Dieses süße Filztäschchen (rechts), das sich prima für den Notgroschen in einer Mini-Handtasche eignet oder für den Einfkaufschip oder für diverse Dinge, die Frau ja immer so mit sich rumschleppt 😉

Verschlossen wird es nur mit einem Kamsnap. Die Idee dazu stammt von Pinterest; dort hatte ich das so ähnlich mit veganem Leder (SnapPapp) gesehen und gedacht, das muss doch auch mit Filz funktionieren. Weiterlesen

Origami-Geburtstagskarte und Geschenktüte mit Glitzerschriftzug

Für eine liebe Freundin habe ich neulich diesen kleinen Geburtstagsgruß geschnürt.

Die Karte habe ich zum ersten mal ausprobiert. Ich hatte sie bei Tanja Kolar in einem FB-Livebastelvideo gesehen…und gleich mal nachgewerkelt. Weiterlesen

Scraplayout – Maßvolle Grüße

Heute ist wieder Blogparade vom Team Stempelwiese; diesmal zum Thema:

Sommer, Sonne und gute Laune!

Kurz innehalten, Augen schließen und fragen, was für mich den Sommer verkörpert. Na klar! Irgendwo an einer schönen Strandbar ein paar Cocktails schlürfen… und das mit ein paar super lieben Freunden. 🙂

Das passende Set dafür ist “Maßvolle Grüße” (S. 60 im Hauptkatalog) und was bietet sich da besser an als eine Einladung zum Cocktailtrinken?

Also habe ich einen Gutschein gebastelt und zwar zur Abwechslung mal im Format eines 12″-Layouts! Hihi, öfter mal was Neues; ich bin begeistert! Weiterlesen

Watts of Occasions oder: Die lustigen Glühbirnen

Richtig schmunzeln musste ich ja bei diesem drolligen Glühbirnen-Stempelset (auf S. 63 im Hauptkatalog). Das wanderte natürlich sofort auf meine Bestellliste und inzwischen sind auch schon ein paar Werke mit diesen putzigen Gesellen von meinem Basteltisch gehüpft.

U.a. diese Karte (die rosa-pinke natürlich ;-)) für meine liebe Stempeloma Steffi Helmschrott zu ihrem Geburtstag UND ihrer grandiosen Leistung, die Schallgrenze der Stampin’ Up!-Million zu knacken!!! Wahnsinn, oder?

Den Hintergrund habe ich übrigens ganz easy mit dem Hintergrundstempel “Marbled” gestempelt. Der ist echt ne Wucht… (S. 165) Demnächst will ich mal versuchen den zweifarbig zu gestalten. Bin schon sehr gespannt.

Von den tollen Lackakzenten mit Glitzereffekt kann ich ja irgendwie auch nicht genug kriegen. Die ersetzen bei mir zur Zeit fast komplett die Perlen und Glitzersteine. Kein Wunder bei den tollen Sommerfarben, oder?

Wer noch ein paar Wünsche offen hat, darf gerne am Donnerstag bei meiner Sammelbestellung teilnehmen. Das lohnt sich im Juli gleich doppelt, denn auch Stampin’ Up! belohnt das Einkaufen mit Gutscheinen… Ich sag nur: BONUSTAGE! Schau mal hier.

Liebe Grüße

Eure Anne-Katrin

Bonustage und Sammelbestellung am 20.07.

Vielleicht habt Ihr es schon irgendwo gehört oder gelesen… Doch ich möchte Euch hier auch noch einmal an unsere aktuelle Aktion erinnern, mit der wir wieder bares Geld sparen können 😉

DIE BONUSTAGE

Und seien wir mal ehrlich; man (und frau erst recht 😉 ) darf sich auch ab und zu mal belohnen, oder?! Da gab es doch früher mal so einen passenden Werbespruch… “Man gönnt sich ja sonst nichts”… Wo gehörte der nochmal zu?! *grübel*

In diesem Sinne kann ich Euch nur ans Herz legen, diese Aktion zu nutzen: Nehmt doch einfach an meiner Sammelbestellung am Donnerstag, d. 20.07. teil und sammelt den ein oder anderen Gutschein ein…

Ihr habt bis 20.00 Uhr abends Zeit, mir Eure Wünsche zu schicken. Und bei Fragen kontaktiert mich einfach, ich helfe Euch gerne weiter!

Und weil es so schön ist, anderen eine Freude zu machen, lege ich noch einen drauf und verlose, zusätzlich zu dem kleinen Goodie, das stets jeder Sammelbestellung beiliegt, unter allen Sammelbestellern eine kleine Überraschung!!!

Da kann ich ja nur noch toi toi toi sagen und: ab an die Kataloge 😉 Es gibt doch bestimmt noch den ein oder anderen offenen Wunsch, oder?

Sonnige Grüße

Eure Anne-Katrin

Geschenke für den Nachwuchs

Vor kurzem gab es Nachwuchs im Freundeskreis und letzte Woche folgte dann auch endlich der “Babybesuch”. Klar, dass ich da ein passendes Kärtchen anfertige und auch die Verpackung für das Geschenk entsprechend dekoriere.

Geshoppt habe ich wieder bei Bellybutton, wo es total süße Kleidchen, Bodys und Co. in Biobaumwolle gibt (schließlich soll nur das Beste und keine Chemie an die empfindliche Babyhaut). Außerdem sind Bodylotion und Badeschaum für den Nachwuchs und Pflegebalm etc. für Mamas Haut im Sortiment. Da ist für jeden Wunsch was Passendes dabei. Weiterlesen

Gewinnspiel – Siegerehrung!

Du liebe Güte, ich bin Euch ja noch die Siegerehrung meines kleinen Gewinnspiels schuldig…

Zur letzten Blogparade vom Team Stempelwiese hatte ich nämlich nach Eurem Favoriten der neuen InColors 2017-2019 gefragt und unter allen Kommentaren ein Stempelkissen verlost.

Tja, wie das so ist… die Zeit rauscht nur so an einem vorbei und nun steht schon fast die nächste Blogparade vor der Tür. Da wird es dringend Zeit für die Bekanntgabe der Gewinnerin.

Über dieses hübsche Päckchen darf sich der Sieger freuen… Doch wer ist es? Weiterlesen

Werkzeug-Männerkarte

Ein Freund hatte Geburtstag und ich brauchte eine Glückwunschkarte. Nun sind Männerkarten ja immer so ein spezielles Thema, wie wir alle wissen 😉

ABER da gab es ja mal dieses tolle Werkzeug-Stempelset von Stampin’ Up!, sogar mit den passenden Stanzformen für die Big Shot!

Und da das Geburtstagskind am Haus auch ständig am Rumwerkeln und Reparieren ist, passte das wie die Faust auf’s Auge 😉

Weiterlesen

Untersetzer aus Moosgummi

Heute habe ich mal wieder ein altes Schätzchen zu präsentieren… vielleicht sollte ich mir überlegen, eine Reihe zu gestalten: An einem festen Tag immer ein “altes” Stempelset, eine “alte” Stanzform oder ähnliches zeigen. Denn auch wenn es jedes Jahr soo viele soooo tolle neue Produkte gibt und wir natürlich auch immer alle kräftig zuschlagen, haben sich doch diverse “Schätzchen”, teilweise sogar Raritäten, angesammelt, von denen ich mich nicht trennen kann oder will. Das geht Euch doch sicherlich nicht anders, oder?

Und irgendwie finde ich es zu schade, sie in den Schränken und Schubladen zustauben zu lassen 😉 . Manchmal reicht es ja schon, wieder an sie erinnert zu werden und schwupps – schon hat man eine tolle Idee im Kopf.

Mal sehen, was aus diesem Plan wird…

Heute gibt es jedenfalls die Bigz-Stanzform “Elegantes Gitter”. Ich trauer ja diesen Bigzformen an sich etwas hinterher, weil man mit ihnen auch ganz problemlos dickere Materialien stanzen konnte: z.B. Filz und Moosgummi!

In diesem Fall Weiterlesen