#Geburtstagspost

Also, wenn unsere Technik wieder einwandfrei läuft, mach ich 3 Kreuze – ganz ehrlich! Eijejeijeijei…

Ich schulde Euch ja noch den Beitrag zu meiner vielen, lieben Geburtstagspost. Ich hab mich wirklich wahnsinnig über jede einzelne Karte und Geschenk riesig gefreut. Wir Kartenbastler lieben es ja logischerweise sowieso, reale Post im Briefkasten vorzufinden, aber ein paar Tage lang mit Glückwunschkarten überhäuft zu werden ist nochmal etwas ganz Besonderes!

In diesem schönen Körbchen habe ich alles gesammelt, denn die ersten Briefe kamen schon Anfang Januar bei mir an. Ich kann Euch sagen wie schwer es ist, sie artig an die Seite zu legen und auch ja nicht vorher reinzulinsen 😉

Zumindest die selbstgemachten Werke möchte ich Euch hier, wie versprochen, zeigen:

Ganz herzlichen Dank an Tina Deiniger für diese sehr dekorative Karte.

Diese tollen Exemplare stammen von Ulrike, Nicole und Maria (vorne).

Auch hier eine hübscher als die andere; Mein Dank geht an Anett, Birgit, Karin, Kathleen, Anna und Stephanie (v.oben links n. unten rechts)

Vielen Dank auch an Ulla, Yvonne und Claudia für Eure tollen Karten.

Und diese beiden hübschen Werke sind von Michaela und Maiken.

Ein paar Nachzügler wollen noch fotografiert werden. Aber die kann ich Euch ja demnächst mit der ein oder anderen kreativen Überraschung, die mich zu meinem Geburtstag erreicht hat, zeigen. Also bleibt neugierig und schaut gerne wieder bei mir vorbei.

Winterlichte Grüße, Eure Anne-Katrin

 

2 Gedanken zu „#Geburtstagspost

  1. Hallo Anne-Katrin!
    Erstmal Gratuliere ich dir noch recht herzlich zum Geburtstag (nachträglich).
    Deine Karten sehen alle wunderschön aus und mit soviel Liebe gemacht worden.
    Freue mich für dich .
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.