Das etwas andere “Flachgeschenk” mit Artistically Asian

Hallöchen und willkommen zurück im WINTER!!!

*brrr*, hätte nicht gedacht, dass es zu Ostern doch nochmal weiß werden könnte, zumindest in einigen Teilen Deutschlands. 😉

Ich hatte Euch ja schon angekündigt, dass ich hier noch das ein oder andere Projekt liegen habe, das darauf wartet gezeigt zu werden. z.B. diese kleinen Tütchen, die ich, nach einer Anleitung von Sam, auf meinen Inhalt angepasst und gewerkelt habe.

Zum Einsatz ist auch endlich das Stempelset “Artistically Asian” gekommen, das mir auf Anhieb gut gefallen hatte und uns ZUM GLÜCK auch im neuen Stampin’ Up!-Katalog erhalten bleibt… Denn manchmal schlummern die süßen Dinger noch unbenutzt in unseren Schränken, bis sie von SU schon wieder ausgemustert werden. Puhhhhhh – nochmal gut gegangen! 😉

Als Kombination aus Vanillepur mit Wildleder, etwas Glitzerpapier und unserem Leinenfaden sind diese hübschen Verpackungen entstanden; kleine flache Geschenktüten für eine Wellness-Maske von Lavera, die überall gut ankamen 😉

Frau will und soll sich ja auch mal was Gutes tun! Und da sind solche kleinen Goodies immer sehr willkommen.

Gerade könnte ich mir vorstellen, dass sie sich übrigens auch gut als Bestecktäschchen machen. Hm… mal überlegen und bei nächster Gelegenheit ausprobieren!

Also, bleibt neugierig, was als nächstes kommt.

Bis dahin liebe Grüße, Eure Anne-Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.