Ein Ribbarahmen mit Jahr voller Farben – Team Stempelwiese Blogparade

Nur noch wenige Tage und der neue Jahreskatalog ist endlich gültig – juhu!!! Was liegt da näher, als unsere heutige Blogparade vom Team Stempelwiese ganz unter dieses Motto zu stellen und Euch die verschiedensten neuen Produkte ein bißchen näher zu bringen?!

Ich habe mich dieses mal dafür entschieden, einen Ribbarahmen zu gestalten, mal wieder eine Premiere von mir.

Dafür eignet sich das Set “Jahr voller Farben” (S. 147) perfekt; es ist quasi für jede Jahreszeit das passende Motiv vorhanden. Und das beste: Es gibt im Sparpaket dazu die jeweiligen Thinlits für die Big-Shot. Also kein lästiges Schnippeln mit der Schere und Ihr könntet theoretisch Eure Deko immer der aktuellen Jahreszeit anpassen 😉

Meine Auswahl fiel auf den tollen, frühlingshaften Blütenzweig, in puderrosa + wildleder. Puderrosa habt Ihr bestimmt schon als eine der fünf neuen In-Colors kennengelernt, oder? Dazu einen der tollen Sprüche aus dem Set, die mir auch alle super gut gefallen. Aber für mich machte gerade dieser Spruch “Mach mal Pause” aktuell total viel Sinn, daher musste er mit verarbeitet werden. Und immer wenn ich dieses ruhige und sehr zurückgenommene Bild ansehe, ist das für mich eine Art Mini-Pause: der Geist kommt zur Ruhe und betrachtet nur diesen simplen Zweig, ganz puristisch aber schön!

Habt Ihr auch schon mal einen Ribbarahmen gestaltet? Ich glaub das kann süchtig machen 😉

Jetzt bin ich schon sehr gespannt, was die anderen Mädels sich so überlegt haben. Kommt doch mit mit auf die Übersichtsseite (klick) gehüpft, um ein bißchen zu stöbern…

Viel Spaß wünscht Euch

Anne-Katrin

4 Gedanken zu „Ein Ribbarahmen mit Jahr voller Farben – Team Stempelwiese Blogparade

  1. Hallo Anne-Katrin,

    eine wunderschön zarte Arbeit. Kann ich mir prima als Jahreszeiten-Wechselrahmen vorstellen und ich bin gespannt, was du noch einsetzen wirst.

    Liebe Grüße aus München,

    Renate

  2. Hallo Ihr beiden,
    vielen Dank für Eure Kommentare. Es freut mich sehr, dass Euch mein Rahmen gefällt, ist auch mal ne Alternative zum Kartenbasteln 😉 Mal sehen, wie und was mein nächstes Deko-Objekt wird…

    Eine schöne Woche wünsche ich Euch,
    Anne-Katrin

  3. Hallo Anne-Katrin,
    dein Ribba-Rahmen ist ja toll dekoriert.
    Ist ein toller Blickfang für die Wohnung oder das Arbeitszimmer!
    Ich glaube ich probiere es auch mal aus, so einen Rahmen zu dekorieren.
    Liebe Grüße
    Petra

  4. Hallöchen,
    Oh ja Ribba Rahmen sind eine feine Sache. Ich habe auch erst gerade einen zur Geburt verschenkt und bin auf den Geschmack gekommen.

    Dein Rahmen ist sehr schick geworden. Schlicht und edel, gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.