Origami-Geburtstagskarte und Geschenktüte mit Glitzerschriftzug

Für eine liebe Freundin habe ich neulich diesen kleinen Geburtstagsgruß geschnürt.

Die Karte habe ich zum ersten mal ausprobiert. Ich hatte sie bei Tanja Kolar in einem FB-Livebastelvideo gesehen…und gleich mal nachgewerkelt.

Hier seht Ihr sie nochmal einzeln in ihrer ganzen Pracht. Die hat doch was, oder?

Mir gefällt sie sehr gut und es ist mal was anderes… Nur in einen normalen Umschlag passt sie leider nicht hinein. Aber das war in diesem Fall ja nicht schlimm 😉

Aufgeklappt sieht sie übrigens so aus… Tricky, oder? Auf jeden Fall immer noch genug Platz für einen Geburtstagsgruß…

Dazu gab es noch meine zur Zeit sooo gern verwendeten gold-gestreiften Geschenktüten. Da braucht man gar nicht mehr so viel zum Verzieren. Einen kleinen Streifen flüsterweiß, geprägt mit der neuen Prägeschablone “gut gepunktet”, mit dem Aquapainter und unserem neuen Limettenfarbton ein bißchen eingefärbt und neben den heißgeliebten Lackakzenten mit Glitzereffekt kommt nur noch der Happy Birthday-Schriftzug obendrauf. Den hab ich übrigens zwei mal ausgestanzt: einmal in schwarz und einmal in Glitzerpapier, das ich noch von der Sale-A-Bration hatte, und dann ein bißchen gegeneinader verschoben aufgeklebt. Wenn Ihr keine Vorräte mehr vom Glitzerpapier habt, guckt mal auf S. 194 im Katalog, da sind ein paar schöne Töne vorhanden. 😉

Die kleine Eule musste sein, da das Geburtstagskind Eulen sehr mag… Die gibt’s aber nicht von Stampin’ Up! (falls Ihr jetzt anfangt zu suchen…)

Tja, und was in der Tüte für ein kleines Präsent war, zeige ich Euch beim nächsten Mal. Das wird ein eigener Beitrag…

Also bleibt schön neugierig und schaut wieder vorbei. Ich freu mich auf Euch,

liebe Grüße,

Anne-Katrin!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.