Mini-Album mit Bindung

Igitt, igitt… nach ein paar schönen, sonnigen Tagen hat heute der Regen wieder zugeschlagen! Ungemütlich ist es draußen, und kalt. Wir hatten doch noch August, ODER?!

Egal, wir nehmen es wie es ist. Bleibt uns ja auch nicht viel anderes übrig, gelle 😉

Kommen wir zu erfreulicheren Dingen:

Ich habe vor geraumer Zeit das (gar nicht mal so mini-) Album von Jenni Pauli nachgewerkelt, das sie beim Livebasteln gezeigt hat.

Ein Träumchen kann ich da nur sagen: Es ist zwar noch nicht gefüllt, aber das dauert bei mir eh immer etwas länger, bis ich weiß, welche Fotos da rein kommen und bis dann die Seiten richtig ausgeschmückt sind. Deshalb hier quasi der Rohling, der immerhin schon ein bißchen aufgehübscht ist 😉

Und von innen sieht man dann die Taschen, wo die einzelnen Pappen reingesteckt werden.

Ich habe nicht nur Designerpapier genommen, sondern erst Cardstock und den wiederum von beiden Seiten mit Designerpapier beklebt. So erhält alles etwas mehr Stabilität. Und auf die Kärtchen können jetzt die Fotos geklebt werden, dann macht man quasi ganz viele 6″-Layouts 😉

Sieht doch fantastisch aus, oder?! Eine klasse Idee von Jenni und ich bin froh, mich dran gesetzt zu haben! Das ist wirklich eine tolle Erinnerung für viele schöne Ereignisse oder auch ein super Geschenk. Gelegenheiten gibt es doch bestimmt ausreichend, oder? Und mein Designerpapier kommt auch endlich mal zur Geltung und wird nicht nur im Karton “totgestreichelt” *lach* Könnt Ihr Euch auch immer so schwer davon trennen?!?

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht Euch

Anne-Katrin

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.