selbstschließende Mini-Box

Ihr erinnert Euch an die selbstschließende Box von letzter Woche?! Das Besondere war ja, dass man sie in unterschiedlichen Größen basteln kann, je nach Bedarf.

Bei Sam von Pootles habe ich neulich diese super-süßen Miniversionen gesehen und sie selbstredend auch sofort ausprobiert.

Als Designerpapier habe ich das Holzdekor gewählt, die Größe passt perfekt und so müsst Ihr nicht allzu viel schneiden. 😉

Dazu in sommerbeere die Stempel und Stanzteile aus dem Produktpaket “Kreativkiste”. Irgendwie finde ich ja, hat das ganze einen leicht bayrischen Touch 😉  Geht das nur mir so oder seht Ihr das ähnlich?

Jedenfalls habt Ihr ruckzuck diese tollen selbstschließenen Mini-Boxen fertig. Wieso selbstschließend? Na, weil Ihr zum Öffnen nur auf die Seiten oben drücken musst und wenn Ihr loslasst, sind sie quasi automatisch wieder zu. Notfalls einmal kurz andrücken. Da braucht man keine Magnete, Schleifen oder Klammern. Praktisch, oder?

Probiert es doch auch mal aus, und zeigt mir gerne Eure Werke. Ich bin gespannt…

Genießt das Wochenende und bleibt schön kreativ!

Ein Gedanke zu „selbstschließende Mini-Box

  1. Pingback: herbstliches Farbenspiel mit süßer Verpackung | AKS – Stempelwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.