Auszeit am Meer…

War das nicht eine unglaubliche Woche? Wer hätte gedacht, dass wir noch ein paar so wunderschöne, goldige Herbsttage bekommen?! Ich hatte es natürlich gehofft, denn mit Sonne macht die Auszeit am Meer einfach doppelt so viel Spaß 😉

Bevor ich Euch wieder kreative Werke zeige, will ich Euch diese wunderschönen Eindrücke nicht vorenthalten.

Das ist doch die passende Umgebung, sich mal den Kopf freipusten zu lassen, oder? Einfach traumhaft…

Den Blick schweifen und die Gedanken treiben lassen… und einmal kräftig die Seeluft einatmen!

Am Dienstag war es ganz schön diesig und wir haben uns erst gewundert, warum die Sonne nicht durchkam. Gut, Ihr werdet es auch in den Nachrichten gehört oder gelesen haben: Das lag zum einen am Staub aus der Sahara, der nach Mitteleuropa gelangt ist, zum anderen an Rauch- und Staubteilchen der Waldbrände auf der Iberischen Halbinsel. Aha, beides nicht gerade schön, allerdings haben sie uns zauberhafte Bilder beschert.

Hier am Yachthafen… wohlgemerkt unbearbeitet 😉                                                        Ist das nicht malerisch?

Na, wisst Ihr schon, wo das ist?! Hier noch ein kleiner Tipp – Ostseefahrer erkennen es sicherlich… die Sonne ist das “Wahrzeichen” 😉

Wo sieht man diese Schlösserparaden heutzutage nicht?!? Da finde ich es eine gelungene Idee, gleich ein entsprechendes Symbol vorzubereiten, damit die Schlösser nicht überall “wild” an die Zäune oder Seebrücke gehängt werden.

Apropos Seebrücke…

Hier ein wehmütiger letzter Blick auf die Seebrücke von Grömitz! Es war wirklich schön und schreit nach einer Wiederholung! Man sollte sich ruhig öfter mal eine Auszeit gönnen…

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.