Weihnachtskartenmassenproduktion beendet…doch der Stress geht weiter!

Du lieber Himmel – Weihnachten steht schon vor der Tür, letzte Vorbereitungen (und damit meine ich vor allem noch POST) werden getätigt oder sehnlichst erwartet, je nachdem und die To-Do-Liste bis Heiligabend wird irgendwie immer länger!

Geht es Euch wenigstens genauso oder hadere nur ich mit dieser quasi verkürzten Adventszeit? Ich meine, da ist uns ja glatt ne Woche abhanden gekommen, wenn schon der 4. Advent und Heiligabend auf einen Tag fallen. :-/

Nun gut, es ist wie es ist – machen wir das Beste draus! Zum Beispiel möchte ich Euch hier noch eine Massenproduktion Weihnachtskarten zeigen 😉

Nein, es sind keine neuen Sets, die “Neuen” liegen tatsächlich größtenteils noch unbenutzt im Karton. Weil Weihnachten ja mal wieder so plötzlich kam 😉 Naja, aber diese sollten als Bürokarten natürlich schon den Bezug zur Architektur haben (daher das Haus mit der aufgesetzten Weihnachtsmannmütze) und auch nicht zu überladen sein.

Ein paar private Exemplare sind natürlich auch noch entstanden, z.B. diese hier:

ganz clean and simple! Steh ich ja total drauf… UND DIE ist auch mit aktuellen Sets gemacht. 😉

Nicht ganz so gut zu erkennen, aber für den geübten Stempler vielleicht doch: Die tollen “Edgelits Formen Winterstädtchen” aus dem Set “Weihnachten daheim”. Auch der Spruch stammt aus dem Stempelset und ich bin froh, dass ich nach anfänglichen Bedenken mit das Sparpaket doch noch gegönnt habe! 🙂

Soviel erstmal für heute von mir

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.