Babykarten mit “A Good Day”

Die Babies sprießen zur Zeit nur so aus dem Boden 😉 Daher kam ich schon wieder in den Genuss ein paar Willkommenskarten für neue Erdenbürger zu werkeln. Und wenn man schon mal dabei ist, kann man ja auch gleich die Karte in rosa und blau werkeln, oder?!

Die süßen Tierchen stammen aus dem Set “A Good Day” und sind wirklich herzallerliebst. Ausgestanzt sind sie mit den quadratischen Framelits Stickmuster und dann ein wenig coloriert. Dafür eignen sich z.B. unsere Mischstifte mit den Aquarellstiften, der Aqua Painter mit unseren Stempelkissen oder ganz neu auch unsere Blends Marker.

Für den Hintergrund habe ich einen Prägefolder von Background Embossing Folder (keine Ahnung, heißt die Marke wirklich so? Ich hab ihn mal auf der Creativa in Dortmund erstanden) verwendet. Ich fand die Füßchen einfach zu schnuckelig. Ein bißchen weißes Garn um den Aufleger wickeln, ne Schleife binden und fertig. Verziert habe ich die Karte einmal mit den “Lack-Akzenten mit Glitzereffekt” (S. 196) und oben mit dem “Basic Strassschmuck” (S. 197).

Der Aufleger ist übrigens mit Dimensionals aufgeklebt, damit etwas Abstand erzeugt wird, was zum einen wg. der Kordel leichter zu handhaben ist und zum anderen auch noch interessanter aussieht, weil es nicht so platt aufliegt.

Die Anregung für diese Karte (quasi der Sketch) stammt übrigens mal wieder von Pinterest. Leider hab ich mir die Quelle nicht gemerkt…blöd!

Hier seht Ihr nochmal das Kartenset. Hach, ich find’s ganz zauberhaft. Und die Karten sind gar nicht schwer, sondern ziemlich schnell gemacht.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag! Bleibt gesund und munter und vorallem kreativ 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.