Glückwunschkarte mit Wunschbrunnen

Da hab ich gestern groß getönt, dass das Wochenende so schön werden soll und mein “Wunschbrunnen” wohl überflüssig ist…denkste! Hier guckt man nur in ‘ne trübe Nebelwand. *seufz*

Kommt er vielleicht heute doch noch zu Einsatz: Der Wunschbrunnen auf meinem Glückwunschkärtchen 😉

Das gleichnamige Stempelset gibt es ja bei Stampin’ Up! und passenderweise auch ein paar Sprüche dazu.

Ich habe hier den Brunnen mit dem Mischstift und unseren Aquarellstiften coloriert. Bei einer großen Anzahl überlegt man sich das sicher zwei mal, aber bei einzelnen Karten finde ich das total gut… Weiterlesen

Seifenblasen zum 85. Geburtstag oder die Bokehtechnik!

Diese Woche ist so trubelig, da will ich Euch nur schnell eine Geburtstagskarte zeigen.

Dieses Kärtchen ist in der Bokehtechnik gestaltet (d.h. mit weiß sind diese dezenten Kreise draufgetupft… Mich erinnern die je nach Gestaltung auch immer ein bißchen an Seifenblasen 😉 ).

Wie ihr an der Zahl erkennen könnt, ist sie zu einem 85. Geburtstag verschickt worden! Stolzes Alter, oder?!

Nun ruft leider auch schon wieder die Arbeit!

Ich hoffe Ihr habt heute noch ein paar Sonnenstrahlen genießen können; es soll ja in den nächsten Tagen doch deutlich kühler werden. *brrr*

Naja, was soll’s: Dann machen wir es uns eben wieder kuscheliger, läuten die Teesaison ein und erfreuen uns an den Herbst- und Wintermotiven 😉 Immer alles schön positiv sehen…

Glückwunschkarte Diamanthochzeit

Also, das ist schon eine beachtliche Zahl! 60 Ehejahre “auf dem Buckel” zu haben schafft aus unserer Generation vermutlich kaum noch einer; man heiratet viel seltener, wenn dann sowieso recht spät und was sagt nochmal die Statistik? Jede 2. oder 3. Ehe (kommt ja auch gar nicht so drauf an…) wird sowieso geschieden!

Tja, umso mehr freut es mich, kürzlich eine Glückwunschkarte zu eben diesem Jubiläum gestaltet haben zu dürfen. Ähhh ja…Langer Rede (und das wollte ich immer schon mal losgeworden sein und nutze daher diese Gelegenheit: Es heißt WIRKLICH LANGER REDE KURZER SINN und nicht lange Rede – kurzer Sinn; denn es kommt von “Der langen Rede kurzer Sinn”, aber das scheint heute niemand mehr zu wissen und mir stellen sich jedesmal die Nackenhärchen auf, wenn ich es irgendwo falsch lese, und es steht oft falsch im Netz, das könnt Ihr mir glauben!) kurzer Sinn:

Hier ist das Kärtchen; was soll ich sagen – mal wieder in feige *grins*

Allerdings ist die Grundkarte Weiterlesen

Ich dreh mich im Kreis oder die “feige Geburtstagskarte” ;-)

Huch, die Zeit rast wieder mal nur so dahin…

Nach einer kurzen Stippvisite ans Meer (es tut sooo gut, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und die Akkus ein bißchen aufzuladen) gibt es heute endlich den nächsten kreativen Beitrag von mir…

Da war doch neulich was mit Kreisen, oder?! Hier ist die nächste Geburtstagskarte zum Thema “Kreise”. Irgendwie haben die mich gerade so richtig im Griff. Keine Ahnung, wo das her kommt…

Diesmal ist der Grundton unsere schöne neue In-Color “feige”. Dazu viele bunte Kreise, ein bißchen Designerpapier in puderrosa, selbstredend ein paar Lackakzente mit Glitzereffekt (ohne die geht bei mir zur Zeit fast nichts) und auch das farblich passende Geschenkband in feige darf nicht fehlen. Weiterlesen

Flip-Flops und Gänseblümchen zum Geburtstag ?!

Sooo, kurz vorm Wochenende wird es dringend Zeit für einen neuen Beitrag!

Kennt Ihr schon diese süßen Flip-Flop-Karten, die einem inzwischen immer öfter im Netz begegnen? Ich habe mich neulich auch mal dran gesetzt und ein bißchen geschnibbelt und gewerkelt.

Dabei ist z.B. diese sommerliche Geburtstagskarte rumgekommen.

NATÜRLICH mit einem Gänseblümchen als Verzierung obendrauf 😉 Da kommt man ja zur Zeit auch nicht dran vorbei. UND…zum Glück ist die Stanze auch wieder lieferbar. D.h.: Wer sich noch nicht zu den glücklichen Besitzern zählt, kann dies jetzt schnell nachholen, denn sie ist wirklich ein Renner! Ein absolutes Highlight im diesjährigen SU-Katalog, soviel ist schon mal klar! Weiterlesen

Watts of Occasions oder: Die lustigen Glühbirnen

Richtig schmunzeln musste ich ja bei diesem drolligen Glühbirnen-Stempelset (auf S. 63 im Hauptkatalog). Das wanderte natürlich sofort auf meine Bestellliste und inzwischen sind auch schon ein paar Werke mit diesen putzigen Gesellen von meinem Basteltisch gehüpft.

U.a. diese Karte (die rosa-pinke natürlich ;-)) für meine liebe Stempeloma Steffi Helmschrott zu ihrem Geburtstag UND ihrer grandiosen Leistung, die Schallgrenze der Stampin’ Up!-Million zu knacken!!! Wahnsinn, oder?

Den Hintergrund habe ich übrigens ganz easy mit dem Hintergrundstempel “Marbled” gestempelt. Der ist echt ne Wucht… (S. 165) Demnächst will ich mal versuchen den zweifarbig zu gestalten. Bin schon sehr gespannt.

Von den tollen Lackakzenten mit Glitzereffekt kann ich ja irgendwie auch nicht genug kriegen. Die ersetzen bei mir zur Zeit fast komplett die Perlen und Glitzersteine. Kein Wunder bei den tollen Sommerfarben, oder?

Wer noch ein paar Wünsche offen hat, darf gerne am Donnerstag bei meiner Sammelbestellung teilnehmen. Das lohnt sich im Juli gleich doppelt, denn auch Stampin’ Up! belohnt das Einkaufen mit Gutscheinen… Ich sag nur: BONUSTAGE! Schau mal hier.

Liebe Grüße

Eure Anne-Katrin

Geschenke für den Nachwuchs

Vor kurzem gab es Nachwuchs im Freundeskreis und letzte Woche folgte dann auch endlich der “Babybesuch”. Klar, dass ich da ein passendes Kärtchen anfertige und auch die Verpackung für das Geschenk entsprechend dekoriere.

Geshoppt habe ich wieder bei Bellybutton, wo es total süße Kleidchen, Bodys und Co. in Biobaumwolle gibt (schließlich soll nur das Beste und keine Chemie an die empfindliche Babyhaut). Außerdem sind Bodylotion und Badeschaum für den Nachwuchs und Pflegebalm etc. für Mamas Haut im Sortiment. Da ist für jeden Wunsch was Passendes dabei. Weiterlesen

Konfirmationskarte mit Swirly Bird und Thinlits wunderbar verwickelt

Die Sonne strahlt heute vom Himmel und vielleicht genießt der ein oder andere von Euch ein langes Wochenende?!

In letzter Zeit waren die Sonntage ja von Kofirmationen oder Kommunionen geprägt. Obwohl die Hochphase glaube ich so langsam wieder vorbei ist, will ich Euch noch eine Konfirmationskarte zeigen, die ich dieses Jahr gewerkelt habe:

Zum Einsatz kamen vorallem Weiterlesen