Stempelwiese Blogparade: Lieblingsstempelset “Pretty Kitty”

Tja, heute ist wieder eine neue Blogparade vom Team Stempelwiese am Start, noch dazu mit dem Thema “Lieblingsset”… da kommt doch gleich doppelt Freude auf!

Aber…aber… zu früh gefreut; das gestaltet sich viel schwieriger als (fast) jedes andere Thema. Denn ein Blick in meinen aktuellen Bastelschrank ließ mich fast verzweifeln. Welches ist denn bloß mein Lieblingsset? Das, was ich am meisten benutze? Das, was ich unbedingt als erstes haben wollte? Hm…

Aha, nach ausführlichem Durchforsten sämtlicher Fächer stand mein Entschluss fest:

Ich als bekennender Katzenfan MUSSTE einfach das Set “Pretty Kitty” nehmen 😉 Und somit ist dieses kleine Set aus Geburtstagskarte und Verpackung entstanden. (zugegeben nicht NUR mit dem einen Lieblingsset, ich habe noch ein weiteres hineingeschmuggelt, aufgrund der Sprüchewahl 😉 )

So weh es mir auch tut, dass einige liebgewonne Farben uns verlassen, freu ich mich auch über ein paar alte Bekannte, u.a. das Minzmakrone. Ist ja noch gar nicht so lange her, dass wir das als InColor im Sortiment hatten.

Ich komme also zur Zeit nicht drumrum, damit schon ein bißchen zu werkeln. Für die Grundkarte habe ich Schiefergrau verwendet, dann ein Stück Minzmakrone als Mattung und meine Katzenparade in grau auf flüsterweiß gestempelt.

Der Spruch stammt aus dem Set “Perfekter Geburtstag” aus dem Frühjahr-Sommerkatalog. Und juhuuu – das Set bleibt uns auch in Zukunft erhalten 😉 Ausgestanzt habe ich den Spruch mit den Framelits Stickmustern (ein absolutes Must Have!!!).

Die süßen Strass- oder Schmucksteinchen stammen schon aus dem neuen Katalog, ABER in “nur schwarz” sind sie zur Zeit in der Ausverkaufsecke zu finden zu einem echten Schnäppchenpreis und wenn wir mal ehrlich sind: glitzern und funkeln ist schön, aber so ein paar schwarze Akzente haben auch irgendwie was, oder?

Diese süße Verpackung habe ich bei Sam Hammond Donald, besser bekannt als pootles, gesehen. Die ist soo zuckersüß und wirklich ganz, ganz schnell gemacht.

NATÜRLICH kam auch hier wieder Minzmakrone zum Einsatz, bestempelt Ton in Ton mit den süßen Miezen und aufgehübscht mit einem Spruch, ebenfalls aus dem Set “Perfekter Geburtstag”.

Im Inneren der Box ist genug Platz für einen hübschen Lippenpflegestift, hier von der Firma “benecos”.

Ihr seht, es braucht gar nicht sooo viel verschiedene Utensilien für eine kleine Geburtstagsaufmerksamkeit. Ich hoffe Euch gefällt mein Projekt.

Wenn Ihr neugierig seid, was meine Demokolleginnen für Lieblingssets gewählt haben, dann guckt schnell auf unsere Übersichtsseite.

Viel Spaß beim Stöbern und Kommentieren!

Habt noch einen wunderschönen Sonntag,

 

Osterwichteln

Oje, die Zeit rast…wieder mal – da erzähl ich Euch ja nichts Neues.

Dabei bin ich noch den Beitrag zum Osterwichteln schuldig. Ich habe nämlich zum ersten Mal mitgemacht, veranstaltet von der lieben Nicole Bolten von niwibo. Das war ganz schön aufregend…

Ich durfte Jasmin von muckelandme bewichteln. Sie hatte nicht allzuviele Angaben gemacht, da sie sich gerne überraschen lässt. Nur die aktuellen Lieblingsfarben waren: rosa, grau und weiß. Nun gut… also hieß es erst mal, ihren Blog zu durchstöbern. Und natürlich fallen einem da als erstes ihre süßen Vierbeiner auf 😉 Das war doch schon mal ein Anhaltspunkt. Um es kurz zu machen, das hier hat sich auf den Weg zu ihr gemacht:

Eine Tasche aus veganem Leder mit Hundemotiv von “Adelheid – Werkstatt des wahren Glücks”, ein paar Süßigkeiten für Frauchen, Leckerlies für die Hunde und noch ein bißchen was zum Verwöhnen, eine Bodylotion von Kneipp. Ich sag Euch – ein Traum für die Sinne! Weiterlesen

7 Tage – 7 kreative Werke: Tag 7 – basteln geht auch männlich

Ja, ich weiß, Ostern ist vorbei, aber heute zu meinem letzten kreativen Challenge-Beitrag möchte ich Euch noch ein österliches Präsent für die Herren der Schöpfung zeigen.

Schaut mal her, was der Osterhase da ins Nest gelegt hat 😉 Weiterlesen

7 Tage – 7 kreative Werke: Tag 5 – Ostertüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Heute ist schon der zweite Ostertag und die Feiertage neigen sich dem Ende!

Nachdem ich heute sehr lecker brunchen war, habe ich anschließend noch ein bißchen Osterhase gespielt und u.a. dieses kleine Präsent verteilt/versteckt, das mein 5. Beitrag zur #siebentagesiebenbilder-Challenge wird.

Der Eierkarton ist mit unserem Stampin’ Spritzer eingefärbt und die Tüte ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten (Hauptkatalog S. 204) gemacht. Dafür braucht Ihr nur einen 12″ Bogen Designerpapier Eurer Wahl und wenn Ihr mögt etwas Band. Weiterlesen

7 Tage – 7 kreative Werke: Tag 4 – Frohe Ostern mit der Lebkuchenstanze (+ Anleitung)

Nein, das ist kein Aprilscherz, obwohl Ostern dieses Jahr tatsächlich auf den 1. April fällt… sehr ulkig. Wie viele Ostereier da wohl mit Senf oder solchen Sachen gefüllt wurden?! Hehe… Sonst kennt man solche Scherze ja nur zu Silvester mit Berlinern 😉

Ich hoffe Ihr seid mit Euren Ostervorbereitungen pünktlich fertig geworden. Mit diesen lustigen Hasenklammern möchte ich Euch FROHE OSTERN und schöne, entspannte Feiertage wünschen!

Sie sind tatsächlich mit der Lebkuchenstanze gemacht worden. Diese Stanze ist immer noch der Hammer, egal wie man sie hält: Mal Elch, mal Hase oder Weihnachtsmann und Eskimo. Immer wieder für eine Überraschung gut… Weiterlesen

7 Tage – 7 kreative Werke: Tag 1 – Goodiebox

Wie aufregend… Da hat mich gestern meine liebe Upline Heike Fallwickl für die #siebentagesiebenbilder – challenge nominiert und heute geht’s los mit dieser süßen Buchschachtel.

Die Grundform ist aus dem InColor-Cardstock feige, das Designerpapier aus dem Set “Blütenfantasie” und der Danke-Stempel stammt aus dem Stempelset “Gänseblümchengruß” (Hauptkatalog S. 127). Weiterlesen

Schachtel voller Liebe als Mini-Version

Neue Stanzformen sind ja immer ein Highlight für mich, vorallem aber, wenn es sich um Verpackungen und Boxen handelt… das ist fast so wie mein Taschenspleen (ok, hängt ja auch thematisch ein bißchen zusammen 😉 ) – andere von Euch kennen das bestimmt mit Schuhen… man kann einfach nicht dran vorbei gehen, obwohl der Schrank natürlich übervoll ist!

Nun sind auch unsere Stanzformen meistens nicht gerade ein Schnäppchen, daher bin ich immer daran interessiert, sie möglichst vielseitig einzusetzen und nicht nur für die Standardform aus dem Katalog.

Hier habt Ihr bereits eine Art Osterkörbchen oder Osterbox mit der “Schachtel voller Liebe” gesehen… und auf meinen letzten Workshops haben wir u.a. diese Mini-Version gemacht.

Dafür benötigt man nur 1 Bogen der Stanzform, falzt ihn ein paar mal und klebt ihn zusammen. Ich verschließe solche Boxen gerne mit einem kleinen Magneten. Weiterlesen

Tischdeko vom SAB-Workshop

Na, seid Ihr heute alle munter aus dem Bett gekommen? Oder fiel Euch die Uhrumstellung schwer?! Die Nacht war ja “1 Stunde kürzer”, wie man allgemein so schön sagt 😉

Ich hoffe die Stunde fehlt Euch nicht beim Basteln oder im Netz stöbern …

Ich möchte Euch heute nämlich meine kleinen Goodieboxen zeigen, die sich wunderbar als Gastgeschenk oder Tischdeko eignen. Auf meinen Workshops standen sie auf jedem Platz als Willkommensgruß bereit. Die “silbernen Minischachteln mit Tragegriff” gibt es bereits fertig zugeschnitten (Frühjahr-Sommerkatalog, S.13). Ihr könnt sie dann noch ganz nach Eurem Geschmack dekorieren.

Verwendet habe ich Cardstock als Mattung und verschiedenes Designerpapier, z.B. das DP “Tutti Frutti” aus dem Frühjahr-Sommerkatalog, aber auch das DP “Frühlingsglanz” aus der noch laufenden Sale-A-Bration. Das ist ja wirklich ein Traum: es ist etwas dicker und glänzt und schimmert in silbernen, goldenen und kufpferfarbenen Streifen oder Punkten etc. Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #6_Ostern

Ostern steht vor der Tür! Zumindest bei unserem heutigen Blog Hop… 😉 Denn Ihr wisst ja so gut wie wir, letztendlich kommen solche Feste dann doch immer ganz plötzlich und aus heiterem Himmel wie Pilze aus dem Boden geschossen und man muss eine verzweifelte Nachtschicht einlegen, um doch noch ein paar hübsche Karten oder vielleicht ein kleines Osternest zu zaubern.

Damit Euch das möglichst erspart bleibt, bieten wir Euch heute wieder einen bunten Strauß an Ideen rund um das Thema Ostern an. Und heute haben wir sogar zwei Gastdesigner in unserer Mitte. Doch dazu später mehr…

Ich habe mich für diese Kombi aus einem schnellen Osterkärtchen und einem passenden kleinen Körbchen entschieden.

Das Häschen stammt aus dem Set “A Good Day” aus dem Frühjahr-Sommerkatalog (S. 14). Auch dieses Set mutiert so langsam zu einem meiner Lieblinge… Das ist aber bei den süßen Motiven auch wirklich kein Wunder, oder? Weiterlesen

Stempelwiese Blogparade: Sammelbesteller-Goodies mit Tuttifrutti

Ich hänge ein bißchen mit meinen Beiträgen hinterher, denn diesen wollte ich Euch schon lääääängst gezeigt haben; Ihr werdet gleich sehen, weshalb 😉

Aber nun kam mir mein Verzug zunutze, und ich kann den Beitrag im Zuge unserer heutigen Blogparade vom Team Stempelwiese präsentieren.

Unser Thema ist heute der Frühjahr-Sommerkatalog 2018!

Darin findet Ihr dieses super fruchtig-freche Designerpapier “Tuttifrutti”. (S. 29) Das knallt von den Farben und Mustern ordentlich rein, oder? Genau das richtige für unsere schäbbigen und trüben Wintertage. Das Warten auf den Frühling ist ja dieses Jahr wirklich extrem mühsam!

Ich habe aus dem tollen Papier mit der Stanzform “Mini-Leckereientüte” diese kleinen Täschchen gezaubert und außerdem für die Verzierung die neuen Handstanze “Anhänger nach Maß” und die Wellenkreisstanze 1 3/8″ verwendet.

Ein bißchen Leinenfaden geht immer, ein paar Pailletten dazu und fast fertig. Denn der Kakadu aus dem Set “Grußgezwitscher” wollte auch UNBEDINGT noch mit auf’s Tütchen und wer kann so einem lustigen Gesellen schon widerstehen? Ich hab ihn ein bißchen coloriert und mit Dimensionals auf die Goodies aufgeklebt.

Jaaa, diese zwei Varianten gab es bei meiner letzten Sammelbestellung als Goodies und weil es noch Januar war, gab es jeweils den passenden Tischkalender im Set dazu.

Natürlich mit einem kleinen Sprüchlein, der einem jeden Tag beim Anblick des Kalenders ein Lächeln aufs Gesicht zaubert oder wahlweise Aufbauarbeit leistet, wenn’s mal wieder knüppeldick kommt. 😉 Weiterlesen