Maritime Glückwunschkarte

Ja, das letzte Drittel der Sale –  A – Bration ist angebrochen und hat es nochmal so richtig in sich.
Bisher scheint es ein paar besonders begehrte Renner unter den SAB-Prämien zu geben, während andere Sets einem weniger aufgefallen sind.
Man lässt sich doch einfach zu oft und zu sehr von dem ersten Blick blenden, glaub ich.

Daher habe ich mich jetzt auch mal an die anderen Schätze gewagt und möchte sie Euch ein bißchen näher vorstellen. Denn schließlich gibt es neben den Fröschen noch viiiiiel mehr 😉

Z. B. das Stempelset „Haus am Meer“

Und damit ist diese maritime Glückwunschkarte entstanden.
Ich muss gestehen, ich hatte mich ziemlich schnell in das Set verguckt, aber es bisher dann doch recht stiefmütterlich behandelt. Das wollte ich ändern, solange Ihr noch die Chance habt, es Euch als gratis-Prämie bei einer 60 €-Bestellung zu sichern.

Nun ist also diese Karte entstanden, ziemlich schlicht in flüsterweiß-blaubeere (aus den aktuellen InColors); gestempelt habe ich mit dem Mementokissen in schwarz. Aber colorieren wollte ich dann doch nicht mehr, das wurde mir zuviel auf der Karte.
Blau-weiß ist ja total mein Ding (außer beim Fußball *hüstel*. Da geht das GAR NICHT! 😉 )

Ein kleines Blümchen aus dem Mini-Stanzenpaket „Blümchen“ musste als Verzierung noch mit drauf, genauso wie ein bißchen Leinenfaden. Für die Schilder habe ich die Framelitsformen „Bestickte Rechtecke“ verwendet.
Wie Ihr seht, bin ich auch an einem Mini-Button nicht vorbei gekommen. 😉
Dafür habe ich nochmal das schöne Muschelmotiv verwendet.

Und was ist jetzt das Fazit aus dieser Bastelarbeit? Ich habe Sehnsucht nach MEER gekriegt, also Strand und Meer versteht sich.
Da hilft nur Augen schließen und sich die tosende Brandung der Wellen und das Möwengeschrei vorstellen… besser als nichts 😉

Maritime Grüße

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.