Herzliches Beileid – Trauerkarten clean & simple

Kürzlich sind ein paar Kondolenzkarten entstanden, leider – muss man ja sagen.
Denn „Spaß“ machen solche Karten nun mal nicht wirklich.

Wobei es angenehmer ist welche zu gestalten, wenn man sie losgelöst von einem ganz konkreten Fall erstellt. Allerdings werden sie dann natürlich auch nicht so persönlich.

Beide Versionen sind recht simpel gehalten und ohne viel Schnickschnack oder Gedöns gemacht.
Für die erste Karte habe ich das wundervolle Stempelset „Lovely as a Tree“ (Hauptkatalog S. 148) verwendet, gemeinsam mit dem Spruch aus dem Set „Voller Mitgefühl“ (Hauptkatalog S. 108).

Die Blätter auf dem gestalteten Umschlag stammen aus dem Set „Kraft der Natur“ (Hauptkatalog S. 143). Hierzu gibt es übrigens auch die passenden Framelits „Starke Wurzeln“, bzw. beides zusammen im vergünstigten Produktpaket.

Die zweite Karte ist mit dem aktuellen SAB-Set „Stille Schönheit“ erstellt. Auch dazu gibt es jetzt im März passende Framelits-Stanzformen. Die hatte ich allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht 😉 , aber ich werde sie demnächst auch noch ausprobieren und Dir das Ergebnis zeigen.

Den Spruch habe ich diesmal auf einen kleinen Streifen Cardstock gestempelt und zu einem Fähnchen geschnitten. Beim Aufkleben verwende ich nur punktuell Gluedots, sodass sich der Streifen etwas geschwungen formen lässt. Dann wirkt es nicht ganz so platt.

Für beide Kärtchen brauchst Du nur wenig Hilfsmittel: Papier, Stempel, Tinte und ein Schneidbrett + Schere, das war’s. Als Cardstock habe ich anthrazitgrau und flüsterweiß verwendet; sehr klassisch – aber schwarz war mir zu hart.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.