Noch einmal Segel setzen…

Was für ein schönes, sonniges Spätsommerwochenende.
Das passt doch perfekt nochmal für eine Karte mit sommerlichem Meer-Motiv 😉

Vor einiger Zeit hatte ich diese Karte mit der Negativtechnik gewerkelt.
Das Stempelset „Setz die Segel“ gehörte ja von Anfang an zu meinen Favoriten und daher freue ich mich total, Euch jetzt nochmal ein Kärtchen damit zu zeigen.

Dafür habe ich endlich mal den Stamparatus bemüht und das Leuchtturm-Motiv und das große Segelboot einmal in savanne auf flüsterweis gestempelt und einmal in craft weiß auf savanne.
Für den Hintergrund habe ich ein Stück Cardstock mit den bestickten Rechtecken ausgestanzt, das hat eine tolle Wirkung.

Dann wird von dem weißen Stück ein breiter Streifen abgerissen, per Hand und frei Schnauze; so breit, wie Ihr ihn auf der Karte haben wollt.
Anschließend wird der Streifen exakt auf den anderen aufgeklebt und schon habt Ihr einen perfekten Übergang der Motive von einer Farbe in die andere.

Ein bißchen von dem Leinenfaden drumrum gewickelt und das kleine Segelboot mit Dimensionals aufgeklebt. Fertig.
Als Kartenbasis habe ich den extrastarken Karton in flüsterweiß verwendet. Der ist etwas stabiler.

Heute Abend findet noch eine Sammelbestellung statt! Wer sich daran beteiligen mag, kann mir einfach seine Bestellung per mail schicken an:
aks-stempelwerk@gmx.de

Ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag!
Kreative Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.