weihnachtliche Knallbonbons

Noch eine Woche bis zum 1. Advent… jetzt geht es Schlag auf Schlag!

Bist Du schon im Weihnachtsfieber?
Hier habe ich Knallbonbons als kleines Goodie gewerkelt.

Sie eignen sich prima als Willkommensgoodie, Mitbringsel, Tischdeko oder sogar als Adventskalender.

Verwendet habe ich das Designerpapier Hurra, es schneit (Herbst-Winterkatalog S. 20) und zum Verschließen das gepunktete Tüllband (Hauptkatalog S. 175).
Zum Verzieren der Verpackung kam das Produktpaket „Festtagsglanz“ (Herbst-Winterkatalog S. 31) zum Einsatz. Passend zum Stempelset gibt es nämlich gleich 2 Handstanzen im Stanzenpaket Christbaumzierde.

Mit der großen Form ist die Verzierung gemacht, die kleine brauchst Du für die Herstellung des Knallbonbon. Im Herbst-Winterkatalog auf S. 31 oben findest Du ein paar Angaben dazu, wie man  so ein Knallbonbon werkelt. In der Breite ist man ja ganz flexibel; ich habe z.B. wesentlich kürzere Bonbons gemacht als in dem Katalogbeispiel. Meine sind genau passend für eine kleine Süßigkeit! Wähl die Papierbreite je nachdem, was Du verpacken und verschenken willst.

Der Spruch stammt wie die Weihnachtskugel aus dem Stempelset „Festtagsglanz“ (S.31) und ist mit der Hand ausgeschnitten. Zur Befestigung habe ich Dimensionals verwendet. Die süßen roten Lackakzente mit Glitzereffekt findest Du im Herbst-Winterkatalog auf S. 7. Die machen sich einfach toll auf allen möglichen Verpackungen aber auch Karten.

Das rote Bonbon war übrigens mein Prototyp aus einem alten Weihnachtspapier. Hast Du auch noch soviel „Streichelpapier“ als Vorrat? Von manchem kann ich  mich wirklich nur schwer trennen, aber so nach und nach werden die Vorräte doch langsam abgebaut. Schließlich gibt es immer wieder sooo viele schöne neue Papiere! *schwärm*

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Werkeln, und wenn Du Fragen dazu hast, oder die nötigen Materialien bestellen möchtest, meld Dich gerne bei mir. 🙂

Kreative Grüße und noch einen schönen Sonntagabend,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.