Alte Schätzchen entstauben

Guten Morgen liebe Bastelfreunde!

Seid mal ehrlich… habt Ihr auch so viele alte Schätze in Euren Schränken und Schubladen, die vielleicht mal wieder entstaubt werden müssten und zum Einsatz kommen sollten?

Ja, bei mir ist das nichts Ungewöhnliches, greift man doch in 90% der Fälle erstmal zu den aktuellen Sets.
Aber für diese Karte zum Richtfest bzw. neuen Heim, war es mal wieder soweit und das Gastgeberinnenset „Alles im Rahmen “ durfte mal wieder Frischluft schnuppern *lach*
Es war eines meiner ersten Sets und auch, wenn es eher unscheinbar daher kommt, kann ich mich nicht davon trennen.

Ich mag auch die Fähnchenstanze und das Etikett immer noch total gerne. Weiterlesen

Heute Sammelbestellung!!!

Ahoi Ihr Lieben!
Ich hatte es ja schon angekündigt: dieses WE findet wieder eine Sammelbestellung statt.

Wer noch Interesse und Bedarf hat, kann mir gerne seine Bestellung bis heute Abend zusenden!

Als besonderes Schmankerl gibt es dieses mal ab 100 € Bestellwert von mir eine der neuen Stampin‘ Up!-Taschen gratis dazu. Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #22_Herbst- / Winterkatalog oder Produktpaket Für Herbst und Winter

Huhu! Da sind wir wieder…
Nachdem wir ja im August eine Blog-Hop-Pause eingelegt haben, vielleicht habt Ihr’s bemerkt, sind wir püntklich zum Start des neuen Herbst-Winterkataloges zurück und haben ein paar tolle Ideen für Euch zum Thema Herbst oder rund um den neuen Katalog im Gepäck.

Ich habe mich für diese herbstliche Geburtstagskarte entschieden, die ich bereits am letzten Wochenende verschenkt habe.

Im neuen Herbst-Winterkatalog gibt es einige Produkte, in die ich mich sofort verguckt habe, dazu gehört auch das neue Produktpaket „Für Herbst und Winter“, das aus dem gleichnamigen Stempelset und den neuen Mini-Stanzen „Für jede Jahreszeit“ besteht. (Herbst-Winterkatalog S. 50)
Natürlich musste ich zum Thema Herbst damit arbeiten 😉 Weiterlesen

Das Warten hat ein Ende…

Seit gestern ist unser neuer Herbst-Winterkatalog gültig! Wohooo!!!
Und ich habe bisher eigentlich nur positive Rückmeldungen von Euch bekommen. Der „Kleine“ scheint wirklich gut anzukommen und den Nerv der Zeit zu treffen…

Habt Ihr schon Eure Favoriten ausgesucht? Hier könnt Ihr auch online stöbern…
Und wer von Euch schon startklar ist, kann heute Abend gerne an meiner 1. Sammelbestellung zum neuen Katalog teilnehmen!

Was gibt’s sonst noch Neues?! Weiterlesen

NEWS + nächste Sammelbestellung!

Es gibt wieder einiges zu berichten, liebe Bastelfreunde!

Fangen wir mit dem Unschönen an: Es stehen noch immer einige Nachlieferungen aus, dazu gehören Nachfülltinten, das Erhitzungsgerät, der Präzisionskleber und vorallem auch unser Reiniger. Natürlich hoffen wir mit SU auf sehr baldige Regelung, aber es zieht sich echt wie Kaugummi…

Erfreulich dagegen ist, dass die Schneideklingen für den Papierschneider statt wie erwartet im September schon im August erhältlich sind! Allerdings wird das auch die letzte Lieferung sein! DAHER GANZ WICHTIG:

Die letzte Charge wird ab Mittwoch, 28. August um 19.00 Uhr bestellbar sein. Wenn sie ausverkauft ist, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Klingen zu erwerben.

Ich kann gerne eine Sammelbestellung aufgeben, dann gebt mir bitte rechtzeitig Bescheid. ABER als Tipp:
Ihr könnt auch selbst im Online-Shop die Klingen bestellen. In der Vergangenheit waren die Klingen oft innerhalb weniger Minuten ausverkauft und einzelne Bestellungen waren dabei erfolgreicher als solche von uns Demonstratoren, die für mehrere Kundinnen und Kunden bestellt hatten. Auch von uns sind viele leer ausgegangen und es gibt keine Garantie. Daher meine Bitte an Euch, um auf Nummer sicher zu gehen und wenn irgend möglich versucht im Online Shop selbst Euer Glück. Pro Kunde sind max. 3 Päckchen Schneideklingen bestellbar. (als Bonbon gibt es auch für jede Online-Bestellung ein kleines Danke-Goodie von mir 😉 )

Für alle, die im Juli fleißig Gutscheine gesammelt haben, ist jetzt die Zeit zum Einlösen und Sparen gekommen. Noch bis Ende August habt Ihr die Möglichkeit, u.a. im Zuge einer meiner Sammelbestellungen!
Die nächste ist am Samstag, 24.08.
Bitte schickt mir rechtzeitig Eure Wünsche!

Zum Abschluss noch ein bißchen was Kreatives von mir! Obwohl ich schon mit der neuen Herbst-Winterbestellung spiele, hat sich der Sommer nochmal zurück gemeldet. Wenn man der Wettervorhersage trauen darf, gibt es ein tolles Wochenende und da passt doch meine maritime Diorama-Karte perfekt, oder?

Als Farbkombi habe ich mich für blaubeere und flüsterweiß entschieden. Und als Set ist mal wieder „Setz die Segel“ (Hauptkatalog S. 146) mit den passenden Stanzformen Luv und Lee (S. 195) zum Einsatz gekommen. Hehe, habt Ihr ja auch lange nicht bei mir gesehen… 😉
Der Clou an dieser Karte: Man kann sie auch prima zusammendrücken und verschicken. Auf der Rückseite ist Platz für einen Gruß. Aufgestellt ist es dann eine tolle Deko 🙂

Kreative Grüße

 

Die Pinguine sind los…oder die erste Weihnachtskarte 2019!

Die Lebkuchen liegen noch nicht in den Supermarktregalen, aber wir Stampin‘ Up!-Demos laufen bereits Amok. Weihnachtsamok, um genau zu sein 😉
Paketeweise Herbst-Winterkataloge flitzen durch Deutschland, die Vorbestellungen werden sehnlichst erwartet und mit teilweise glitzernden Augen ausgepackt…

Ja, auch meine Lieferung ist bereits angekommen und tatsächlich schon die erste Weihnachtskarte 2019 vom Basteltisch gehüpft.

Erstmal langsam rantrauen, daher klassisch in rot-weiß! Weiterlesen

Blumengruß mit der 3-Lagen-Stempeltechnik

Hui, schon steht das nächste Wochenende vor der Tür!
Meine Herbst-Wintervororder ist auch schon raus und ich warte (sehnsüchtig? *grübel*…naja, das hört sich mitten im August schon heftig an, aber neugierig ist man dann ja doch auf die neuen Schätzchen 😉 ) auf die Lieferung.

Derweil möchte ich Euch aber die Zeit noch mit ein paar sommerlichen Motiven und Basteleien versüßen.
Heute habe ich mal eine Kartentechnik für Euch: die 3-Lagen-Stempeltechnik bzw.
3-Layer-Card

Diese Karte ist in der neuen InColor rokoko-rosa gewerkelt, mit den beiden Stempelsets „Gänseblümchengruß“ (Hauptkatalog S. 96) und „Gänseblümchenglück“ (Hauptkatalog S. 23).

Als weitere Farben kamen blütenrosa, pfauengrün und minzmakrone zum Einsatz.
Passend zum blütenrosa gibt’s den Streifen Pergament „Florale Grüße“ (Hauptkatalog S. 169)
Die süße Mini-Buchklammer findet Ihr im Hauptkatalog S. 177, die gibt’s in silber und weiß und ich finde die meeeega!
Das Spruchkärtchen ist mit den Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ (S. 196) gemacht und mit Dimensionals aufgeklebt.
Für die süße Blüte gibt es ja zwei Handstanzen, die große Gänseblümchenstanze und das mittelgroße Gänseblümchen. Damit lassen sich wirklich tolle Kreationen zaubern!
Ich bin ganz vernarrt in die Blümchen…Hach!

Also, auf so einer farbenfrohen Blumenwiese kann man doch nur entspannen und den Tag genießen, oder?!? Da passt der Spruch „Carpe Diem“ perfekt! 🙂

Einmal mit der Technik angefangen, gab’s kein Halten mehr.
Mein erstes Kartenexemplar mit dieser Technik war nämlich eigentlich diese Karte:

Hier wurde  neben dem Set „Gänseblümchengruß“ und der passenden großen Handstanze vorallem das Set „Kraft der Natur“ verwendet.
Die Kartenbasis ist schiefergrau, gestempelt wurde mit rokoko-rosa, blütenrosa, pfauengrün und die Schrift und die 3d-Blüte in merlotrot.
Der Spruch ist übrigens aus dem Set meiner Stempeloma Steffi Helmschrott von Stempelwiese „Kunst mit Herz“, das nach ihrer Idee umgesetzt worden ist.
Noch ein bißchen silbernes Metallicgarn und fertig ist das Kärtchen.

Ich finde diese Kartentechnik super, einziges Manko: ein bißchen Materialschlacht muss man schon betreiben für die verschiedenen Layer und Hintergründe. Aber ich finde es lohnt sich für die tolle Wirkung! Was meint Ihr?

Habt einen wunderschönen Start ins Wochenende

 

Heute geh ich mal fremd…

Ein Satz, der sicherlich den ein oder anderen im normalen Alltagsgespräch befremdlich drein schauen lässt oder gar die Schamesröte ins Gesicht treibt, aber unter uns kreativen Stampin‘ Up!-Demos vielmehr Neugierde entfacht auf vielleicht das ein oder andere noch unbekannte Stempelset oder Basteltool.

Bei mir war es ein kleiner Gruß meiner Downline Daniela, die mich mit dem Stempelset „Seebande“ der Firma Stamp Corner überrascht hat.

Für mich als Nordseefan natürlich genau das Richtige! Wohooo…
Vielen lieben Dank!!!

Und was hab ich natürlich als erstes gemacht? Richtig… eine kleine Grußkarte als Dankeschön gewerkelt und zurückgeschickt! 😉

Natürlich musste die klassisch friesisch in blau-weiß sein.
Das süße Papierboot habe ich als Hintergrund gestempelt und eins davon ausgeschnitten und mit Dimensionals als 3d-Effekt obendrauf geklebt. Genau wie das kleine Walross und den Ahoi-Gruß!

Und was hab ich als Zweites gemacht? Den Onlineshop besucht *hehe*; war klar, oder?! 😉
Manchmal muss man einfach über seinen Tellerrand hinausgucken und auch mal fremd gucken, shoppen und basteln. Das gehört dazu, was meint Ihr?

Habt Ihr – neben Stampin‘ Up! natürlich *zwinker* – einen absoluten Lieblingsstempelladen bzw. -hersteller?!? Vielleicht sogar einen Geheimtipp, bei dem es sich lohnt mal vorbeizuschauen?
Immer her mit den Tipps, ich bin wirklich neugierig…

Kreative Grüße

Geburtstagskarte mit einem Hauch Meeresbrise

Heute gibt es auf die Schnelle diese maritime Geburtstagskarte in der Double-Z-Fold-Card-Technik!

Dafür habe ich mal wieder eins meiner Lieblingssets „Setz die Segel“ verwendet, inkl. dem passenden Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“.

Auch die neuen Stanzformen „Raffiniert Bestickte Rahmen“ (Jahreskatalog S. 196) sind ein Traum. Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #21_(Sommer-)Ferien oder Produktpaket Über den Wolken

 

Wir haben Juli – also Hochsommer und die Sommerferien stehen in NRW vor der Tür!!! Unser heutiges Thema ist passenderweise „Sommer-/Ferien oder Produktpaket Über den Wolken“.
Nun, das Produktpaket habe ich (noch) gar nicht, aber Sommer und Ferien assoziiere ich immer sofort mit Urlaub am Meer. 😉

Deshalb habe ich diesmal ein 12″-Layout gestaltet, natürlich im maritimen Look.

Ich habe es Euch ja angedroht: dieses tolle maritime Stempelset „Setz die Segel“ hat es mir sofort angetan und Ihr werdet es noch öfter bei mir sehen… Weiterlesen