Tütengruß mit Blüten der Erinnerung

Einen schönen sonnigen Samstag wünsche ich Euch!
Heute habe ich einen schnellen kreativen Goodiegruß für Euch und ein paar Infos!

Vor kurzem habe ich diese kleine Geschenktüte (Hauptkatalog S. 173) befüllt und vorallem verziert.
Diesmal mit dem “Besonderen Motivklebeband Blüten der Erinnerung” (Hauptkatalog S. 172), das Ihr sicher schon gesehen habt.

Ich habe das anfangs ja gar nicht wahrgenommen, muss ich zugeben. Washitape hab ich noch einiges hier liegen und dachte mir, ich muss erstmal meine Vorräte abarbeiten, bevor ich wieder Neues anschaffe. ABER: weit gefehlt, denn SU wäre ja nicht SU, wenn sie sich nicht immer wieder neue Rafinessen ausdenken würden 😉

Dieses Band besteht nämlich aus ganz vielen einzelnen Blütenblättern zum Abziehen.
Daraus kann man dann, wie Ihr oben seht, unterschiedliche Blüten gestalten. Sie kleben von alleine oder Ihr fixiert sie sicherheitshalber mit einem Gluedot (oder zwei) oder auch eine Dimensionals für etwas mehr Abstand. Außerdem lässt die Klebewirkung ja auch irgendwann nach und manchmal sieht es sogar schöner aus, wenn die Blätter gar nicht mehr überall festkleben, dann nehmen sie nämlich eine viel schönere Form an und wellen und rollen sich etwas. (s. oben).

Als Tipp: dafür einfach öfter auf Stoff kleben und abziehen oder mit dem Embossing Buddy arbeiten, falls Ihr den habt.

Die kleinen Zweige sind mit der Handstanze “Blätterzweig” (S. 187) gemacht und zwar aus dem 12″ Pergament Florale Träume” (Hauptkatalog S. 169).
Auf das Band kann ich in letzter Zeit auch ganz schwer verzichten. Das gestreifte Organdyband in blütenrosa (S. 174) hat es mir echt angetan…
Nur noch die Tüte mit einer Foldback-Klammer verschließen und schon habt Ihr ein kleines Präsent fertig. 🙂

Apropos fertig: Die Aktion Bonustage ist ja fertig und jetzt im August könnt Ihr Eure gesammelten Gutscheine einlösen. Dafür biete ich verschiedene Möglichkeiten an; die erste Sammelbestellung findet morgen, am Sonntag, d. 4. August statt!
Gerne kannst Du mir dann Deine Wünsche schicken und Deine Gutscheincodes zum Einlösen.

Ganz liebe kreative Grüße und ein schönes Wochenende!

 

Die Kühe sind los…und Countdown der “Bonustage”

Vielleicht hast Du im neuen Jahreskatalog auch schon die lustigen und kuhlen Kühe gesehen? Ich finde die ja genauso genial wie die Schweinchen… und musste sie sofort auf meine “Must have”-Liste setzen. (S. 32 im Jahreskatalog)

Und passend dazu gibt es in dem Stempelset “Tu, was Du liebst” (S. 143) 1-2 Kuhflecken-Stempel. Ist das nicht genial?!?
Die eignen sich ganz wunderbar als Hintergründ für Karten oder eben auch für meine kleinen Goodieboxen, die ich neulich als Danke-Goodie einer Bestellung verteilt habe.

Sind die nicht goldig? Ach, ich wollte sie am liebsten alle streicheln 😉 Weiterlesen

Ein Stampin’ Up!-Gutschein als Geschenkidee

Kürzlich durfte ich wieder mal einen Gutschein werkeln.
Das ist natürlich immer eine tolle Geschenkidee, wenn man weiß der zu Beschenkende ist ein Bastelfan, aber man möchte nichts Falsches aussuchen. So hat der- (oder meistens ja eher die-)jenige selbst die freie Auswahl oder auch “die Qual der Wahl” *lach*

Ich habe mich jedenfalls für eine frühlingshafte Farbkombi entschieden und das Designerpapier “Blütensinfonie” aus dem Frühjahr-Sommerkatalog (S. 11) als Banderole verwendet. Weiterlesen