PapierverSUchung Design Team Blog Hop #8_Muttertag

Deeeer Mai ist gekommen… die Bäume schlagen aus…*träller*

ok, ok, er ist schon ein paar Tage alt, aber jedes Jahr aufs neue spukt mir dieses (Volks-)Lied im Kopf herum. Tja, was so aus Kindertagen hängen bleibt, nicht wahr?!

Jedenfalls ist an diesem 1. Samstag im Mai wieder Blog Hop-Zeit, und zwar passenderweise zum Thema Muttertag. Feiert Ihr den? Braucht Ihr noch ein süßes Dankeschön?!

Mein Kärtchen zum Ehrentag unserer Mütter ist ganz im Farbmix puderrosa, sommerbeere und flüsterweiß entstanden. Den Hintergrund habe ich mir wieder selbst gestempelt mit den Blümchen aus dem Set “Grußgezwitscher”. Der Spruch und Schuh stammen aus dem Set ” A Mother’s Flair”, beides aus dem noch gültigen Frühjahr-Sommerkatalog (aber Achtung: nur noch bis Ende des Monats und der Ausverkauf hat ja, wie Ihr sicher wisst, auch schon begonnen!!!).

Den Spruch habe ich mit der für mich immer noch recht neuen Stanze “Zier-Etikett” ausgestanzt, die sieht so ein bißchen wolkig aus und das gefällt mir richtig gut. Die Ränder sind mit den Fingerschwämmchen geinkt – hach, ich mag das!!!

Den Schuh hab ich übrigens schnell per Hand ausgeschnitten. Dafür schwöre ich ja auf unsere kleine Schere von SU; die ist super spitz und jeden Euro wert!  Die kleinen Accessoires Blütenfantasie sind Euch bestimmt im Frühjahr-Sommerkatalog (S. 23) aufgefallen. Manchmal tu ich mich ja schwer mit den Accessoires dieser Art, aber diese passten irgendwie dazu, vielleicht weil sie nicht so kitschig sind, sondern für meinen Geschmack relativ schlicht gehalten.

Noch ein bißchen weiße Kordel in den Hintergrund und diese dezenten “Epoxidakzente klar und glitzernd” (Frühjahr-Sommerkatalog S. 33) und schon ist die Karte fertig. Ich habe sie mit Dimensionals auf der Grundkarte befestigt. Mir gefällt das, wenn sie dadurch noch ein bißchen Abstand und somit mehr Tiefe bekommt.

Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #7_Hochzeit

Ostern ist passé, die Sommerzeit ist auch umgestellt und so  langsam kriegen wir doch frühlingshafte Temperaturen. Es dauert nicht mehr lang bis die Hochzeitssaison eingeläutet wird. Aus diesem Grund haben wir uns diesmal auch das Thema Hochzeit vorgenommen.

Heute ausnahmsweise mal an einem Dienstag statt am 1. Samstag im Monat, weil einige von uns am letzten Wochenende in Wiesbaden auf der OnStage waren: einem großen Stampin’ Up!-Treffen für alle Demos, die daran teilnehmen möchten. Zeitgleich finden auch in anderen Ländern solche Veranstaltungen statt und ich kann Euch sagen es ist ein echtes Highlight für alle Teilnehmer. Denn zum einen erfährt man die neuesten Neugikeiten (auch in Sachen neuer Katalog 😉 ) und zum anderen trifft man viele Freunde, alte Bekannte und auch neue Gesichter unserer stempelverrückten Großfamilie! Doch mehr will ich hier gar nicht verraten…das wird ein eigener Bericht!

Ich habe mich heute für eine Glückwunschkarte zur Hochzeit entschieden und dafür das Stempelset “Florale Grüße” mit den passenden Thinlits “Florale Fantasie”, sowie das Set “Für besondere Anlässe” verwendet.

Das Grundformat ist 1/2 DIN A4-Bogen, längs geteilt. Das entspricht 29,7 x 10,5 cm.  Ich habe mich für die InColor Jeansblau entschieden, die ja bald aus dem Sortiment geht. Daher am Rande noch mal der Hinweis: Wenn Ihr noch Nachfüller braucht, oder Euch noch mit Cardstock eindecken wollt, zögert nicht zu lang. Denn diese Artikel sind meistens sehr schnell vergriffen. 😉 Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop#2_Paraventkarte Winter

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute gibt es unseren Blog Hop vom Design Team “PapierverSUchung” schon zum zweiten Mal…

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Naja und genau in Anbetracht dessen, haben wir heute schon das Thema Winter vorgesehen. Die letzten Tage waren ja auch mal richtig schäbbig und ungemütlich, oder?! Sehen wir es positiv: Das ist die richtige Zeit wieder vermehrt am Basteltisch zu sitzen und kreativ zu werden. 😉

Ich habe mir für Euch heute diese Paraventkarte überlegt. Sie lässt sich ganz einfach aus 1 DIN A4-Bogen zaubern und man hat 4 Flächen zum Bespielen…

Und das Beste ist: Anschließend muss sie nicht in irgendeiner Schublade verschwinden, sondern man kann sie sogar noch aufstellen und hat gleich ein bißchen Deko 😉 Weiterlesen