Welcome, little one – ein Babygeschenk

Kennt Ihr schon unsere noch recht neue Broschüre „Kreativität erleben„?

Da sind ein paar tolle Stempelsets und vorallem zusammengestellte Pakete – extra für Stempelanfänger – drin.
ABER: Wer sagt denn, dass die nur für Anfänger sind?! 😉

Mir hat es z.B. das Set „Hoot Hoot Hooray“ total angetan. (auf S. 12)

Und das habe ich auch für mein Babygeschenk und -karte verwendet.

Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #22_Herbst- / Winterkatalog oder Produktpaket Für Herbst und Winter

Huhu! Da sind wir wieder…
Nachdem wir ja im August eine Blog-Hop-Pause eingelegt haben, vielleicht habt Ihr’s bemerkt, sind wir püntklich zum Start des neuen Herbst-Winterkataloges zurück und haben ein paar tolle Ideen für Euch zum Thema Herbst oder rund um den neuen Katalog im Gepäck.

Ich habe mich für diese herbstliche Geburtstagskarte entschieden, die ich bereits am letzten Wochenende verschenkt habe.

Im neuen Herbst-Winterkatalog gibt es einige Produkte, in die ich mich sofort verguckt habe, dazu gehört auch das neue Produktpaket „Für Herbst und Winter“, das aus dem gleichnamigen Stempelset und den neuen Mini-Stanzen „Für jede Jahreszeit“ besteht. (Herbst-Winterkatalog S. 50)
Natürlich musste ich zum Thema Herbst damit arbeiten 😉 Weiterlesen

Geburtstagskarte mit einem Hauch Meeresbrise

Heute gibt es auf die Schnelle diese maritime Geburtstagskarte in der Double-Z-Fold-Card-Technik!

Dafür habe ich mal wieder eins meiner Lieblingssets „Setz die Segel“ verwendet, inkl. dem passenden Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“.

Auch die neuen Stanzformen „Raffiniert Bestickte Rahmen“ (Jahreskatalog S. 196) sind ein Traum. Weiterlesen

Kunst mit Herz: 1 Set – 1 Karte

Endlich lacht die Sonne mal wieder vom Himmel (obwohl für heute Nachmittag Gewitter angekündigt sind) und das Wochenende steht vor der Tür… was will man mehr?!

Ach ja, noch was Kreatives zeigen… 😉
Nun, das wird heute diese Glückwunschkarte mit dem Stempel-Set „Kunst mit Herz“, das nach einer Idee meiner Stempel-Oma Steffi Helmschrott entstanden ist.
Ihr findet es im Hauptkatalog auf S. 51.
Ehrensache, dass ich das haben musste, oder?!
Vielleicht sollte ich es mir beim nächsten Treffen von ihr signieren lassen…Hihi 😉

Ich habe hier mit merlotrot und seidenglanz gearbeitet. Da ich den Hintergrund mit den Fingerschwämmchen eingefärbt und dann mit ein paar Wassertropfen gesprenkelt habe. Gestempelt wurde mit merlotrot und grapefruit.
Das große Herz und ein paar der kleinen habe ich embosst.
Der Spruch ist per Hand ausgeschnitten.

Alles kein Hexenwerk; und mit nur einem Stempelset!!! Genial, oder?
Also perfekt für das kleine Bastel-Notfallset für’s Reisegepäck 😉

Ich wünsche Euch schon mal einen guten Start ins Wochenende!

Kreative Grüße

 

 

Glückwunschkarte im Vintage-Look

Meine Güte… es wird Zeit für neue Beiträge…
Vorallem, wo sich hier die Projekte, die ich Euch gerne zeigen möchte, quasi stapeln!

Doch Arbeit, Stempelparty und diverse Vorbereitungen in der letzten Woche haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht 😉 Da blieb der Blog hier etwas auf der Strecke. Aber ich gelobe Besserung.

Den Anfang mache ich heute endlich mit einem kleinen Geburtstagsgrußkärtchen aus dem Paperpumpkin-Set.

Weiterlesen

Setz die Segel – Karte und Verpackung zur Konfirmation

Zur Zeit sind ja wieder überall Konfirmationen und aus diesem Anlass habe auch ich letzte Woche eine kleine Geschenktüte und Karte gewerkelt – für einen Jungen!

Da kam mir die Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“ gerade recht, so schön blau und maritim! Einfach perfekt!

Zu der Reihe gehört das Produktpaket „Setz die Segel“ (S. 145 im neuen Katalog) mit dem Stempelset und den passenden Framelits, aber es gibt auch fantastisches Designerpapier dazu. Weiterlesen

Kleinigkeit zum Muttertag

Heute gibt es zum Muttertag dieses zarte Danke-Kärtchen.
Ich habe es bewußt recht schlicht gehalten mit den Farben flüsterweiß, grüner Apfel jade und anthrazitgrau.

Der Muttertagsgruß stammt aus dem Gastgeber-Stempelset „Einfach so“, das ich megageil finde, aber leider viel zu selten benutzt habe – wie so oft 🙁
Noch ist es zu haben; Ihr findet es im Frühjahr-Sommerkatalog ganz hinten auf S. 54. Weiterlesen

Geburtstagskarte mit „Kurz gefasst“

Heute gibt es eine schnelle einfache Geburtstagskarte mit nur einem einzigen Stempelset… ja so einfach kann es nämlich auch gehen.

Das bietet sich vorallem für Stempelanfänger an, die sich noch kein allzu großes Sortiment angeschafft haben oder auch für Reisen, wo man nur eine Minimalausrüstung an Stempelutensilien mitnehmen möchte, aber nicht ganz drauf verzichten kann. 😉

Ich habe das Stempelset „Kurz gefasst“ (Hauptkatalog S. 49) verwendet, das sowohl ein paar Sprüche bietet als auch tolle kleine Motive oder Hintergründe. Weiterlesen

Maritime Glückwunschkarte

Ja, das letzte Drittel der Sale –  A – Bration ist angebrochen und hat es nochmal so richtig in sich.
Bisher scheint es ein paar besonders begehrte Renner unter den SAB-Prämien zu geben, während andere Sets einem weniger aufgefallen sind.
Man lässt sich doch einfach zu oft und zu sehr von dem ersten Blick blenden, glaub ich.

Daher habe ich mich jetzt auch mal an die anderen Schätze gewagt und möchte sie Euch ein bißchen näher vorstellen. Denn schließlich gibt es neben den Fröschen noch viiiiiel mehr 😉

Z. B. das Stempelset „Haus am Meer“

Und damit ist diese maritime Glückwunschkarte entstanden.
Ich muss gestehen, Weiterlesen

Make & Take mit geschickt gestickt

Hier schlummerte noch ein kleines Geburtstagskärtchen, das wir in Berlin bei der OnStage als Make & Take gewerkelt haben.

Im Frühjahr-Sommerkatalog findest Du auf S. 39 das Produktpaket „Geschickt gestickt“ und das passende Designerpapier „Aus dem Nähkästchen“, sowie den olivgrünen Leinenfaden.

So kannst Du ganz leicht solch einen Geburtstagsgruß herstellen und an einen lieben Menschen verschicken.
Auch, wenn ich mit der Post das ein oder andere Mal auf Kriegsfuß stehe, geht doch nichts über eine reale Glückwunschkarte im Briefkasten, oder?!
Geht Dir das auch so? Freust Du Dich auch immer wie ein kleiner Schneekönig über (schöne) Post?!?
Dann schreib doch auch einfach mal wieder eine liebe Karte oder Brief, z.B. an eine gute Freundin. Vielleicht kommt ja was zurück?!? 😉

Kreative Grüße!