Gästegoodies mit der Mini-Zierschachtel

Ein paar Goodies kann man immer gebrauchen;
ich z. B. als Begrüßungsgeschenk für Stempelpartys.

Beim letzten mal gab es diese süßen Mini-Zierschachteln im weihnachtlichen Look.

Verwendet habe ich dafür das Besondere Designerpapier Festliche Karos (Herbst-Winterkatalog S. 14). Aus einem Bogen 6 x 6″ kriegt man perfekt eine kleine Verpackung und es bleiben noch ein paar Reste für Dekoelemente oder Schnipsel, die man ausstanzen kann. Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop #19_Hochzeit oder Produktpaket Kuchen ist die Antwort

Ja, nun geht sie wieder los… die Hochzeitssaison!
Passend dazu haben wir heute auch dieses Thema für unseren Mai-Blog Hop ausgewählt.

Vorab jedoch erstmal eine Neuigkeit, die ich bekanntgeben möchten:
Wir haben Verstärkung in unserem Designteam bekommen, und zwar Julia und Petra Schmorl vom „Haus voller Ideen„. Sie nehmen den Platz von Melanie Vogel ein, die ja vor einiger Zeit auf eigenen Wunsch und weil sie kürzer treten und sich verändern möchte, aus unserer Runde ausgeschieden ist.

In diesem Sinne noch mal ein herzliches Willkommen, Ihr beiden! 🙂

Doch, nun zum Thema Hochzeit: Ich habe mich entschlossen, ein paar kleine Gastgeschenke zu werkeln, die auf Hochzeitsgesellschaften ja gerne für die Gäste bereit gehalten werden. Meistens stehen sie auf jedem Platz als Willkommensgruß parat.

Vor einiger Zeit habe ich bei meiner englischen Demo-Kollegin Sam von pootles so eine Tasche in groß gesehen, aus einem 12″ – Bogen Designerpapier.
Nun habe ich mich hingesetzt und eine Miniversion davon ausgetüftelt, wo z.B. ein paar Fererro-Küsschen hinein passen oder natürlich auch andere Leckereien.

Verwendet habe ich das aktuelle Designerpapier „In Liebe“ aus dem Frühjahr-Sommerkatalog (S. 5), das ganz hervorragend zum Thema passt.
Um möglichst wenig Verschnitt zu produzieren, habe ich eine Größe von 6 x 6 “ gewählt; so erhältst Du aus einem großen Bogen nämlich 4 kleine Taschen. Weiterlesen